Skip to content

Regen…

8. August 2009

IMG_1349

Regen, Regen, Regen… eigentlich steht heute abend das Seenachtsfest auf dem Programm, aber es regnet schon den ganzen Tag, wer weiß ob es rechtzeitig zum Feuerwerk aufhört…. Ein ruhiger Nachmittag, ich sitze mit einem spannenden Buch auf dem Sofa.  Wenn man im Trockenen ist, ist Regen eigentlich ganz schön: an der Regenrinne läuft das Wasser entlang und trommelt auf die Steine unten mit einem gleichmäßigen, monotonen Rythmus,  so gleichmäßig dass man fast vergisst dass es Wasser ist. Das Rauschen der Autos auf dem Asphalt, und das leise Geräusch von den vielen tausend Regentropfen, die in diesem Moment auf den Hof, das Dach des Fahrradstandes, auf die Straße, auf die  Regenschirme fallen. Kleine Tropfen hängen am Balkongeländer, wie angeklebt, nur selten wagt es einmal einer, sich fallen zu lassen.
Nach stundenlanger Regenhintergrundmusik wird es draußen endlich etwas heller und der Trommelrythmus langsamer. Vielleicht gehe ich doch noch aufs Seenachtsfest; hoffentlich zünden die Raketen nach so viel Regen.

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 9. August 2009 9:50 am

    Dein Beitrag hat in mir richtig Sehnsucht nach Regen geweckt. Darum habe ich über den bedeckten Himmel heut früh gefreut. Ich finde, Lesen ist ein ganz anderes Lesen, wenn es regnet, wenn die Tropfen prasseln oder herunterlaufen, in einem Rhythmus für den man nichts tun muss, die Luft sauber und feucht wird und auch der Himmel danach klar, so daß man wie in eine neue Welt laufen kann, für die man nichts getan hat. Darauf freue ich mich wieder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: